Die Mission

"Dorothea" bedeutet "Gabe Gottes"

Einsatzgebiete: Südafrika, Simbabwe, Sambia, Malawi und Mosambik

Der Sitz der Missionsleitung der Dorothea Mission ist in Südafrika.

Sie hat Missionsvertretungen in Deutschland und  Großbritannien.
Die Missionsfreunde in der Schweiz werden zurzeit von der
Missionsvertretung der Dorothea Mission in Deutschland betreut.

 

Gebetsanliegen

Wir danken dem Herrn, dass die Missionsarbeit der Dorothea
Mission nun seit 75 Jahren geschehen darf und erbitten seine
weitere Wegweisung für den Dienst der Mitarbeiter.

Wir danken dem Herrn die Ehre, der Willem und Martina Gerber
in die Missionsarbeit gerufen hat.

Möge der Herr schenken, dass es für die schlechte Intenetverbindung
auf der Missionsstation Dorothea eine technische
Verbesserung und schnellere Verbindung gibt.

Der Herr schenke unseren Missionsteams Gnade und Weisheit im
Planen der Einsätze.

Wir erbitten Weisheit für alle Entscheidungen des Missionsrates
sowie für Zandra Nel und Joseph Nota, die in der Missionsleitung
stehen.

Dass wir als Missionsmitarbeiter in einer tiefen geistlichen
Beziehung zum Herrn stehen und er uns in allen Anfechtungen und
Versuchungen zu seiner Ehre bewahrt.

Wir erbitten uns als Mitarbeiter Liebe zu den Verlorenen und das
Verlangen, ihnen die Botschaft von Jesus, dem Retter der Sünder, in
rechter Weise sagen zu können.